Chaos Darmstadt e.V.

Ihre verlässliche CCC-Vertretung in Südhessen

Status wird abgerufen…

Chaos macht Schule

Am 6. Mai fand bei uns ein besonderes Event statt - Chaos macht Schule. Insgesamt 7 Schüler des Informatik-LK verbrachten den Abend zusammen mit uns und ihrem Lehrer Tobias Jördens - pünktlich am Abend nach dem letzten Schultag.

Im Vorfeld hatten wir den Informatikbegeisterten eine Auswahl an Dingen gestellt, die wir anbieten können, um etwas tiefer in die Welt der Computer einzusteigen. Die Gruppe entschied sich für ein “capture the flag”, woraufhin wir kurzerhand eine CTF-Infrastruktur aus dem Boden stampften und einige Challenges entwickelten. Sie werden sich auch für unser eigenes CTF-Team WizardsOfDos als nützlich erweisen.

Ein CTF ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, speziell präparierte Sicherheitslücken in kleinen Programmen oder Webanwendungen auszunutzen um so eine Zeichenkette - die sogenannte Flag zu ergattern. Jede Flag gibt Punkte, gewichtet nach der Schwierigkeit, sie zu erlangen.

Bei den Aufgaben ging es z.B. darum, versteckte Informationen in Bildern zu finden, Cookies von einem Testrechner zu stehlen oder Passwörter aus Binaries auszulesen.

Nach einem kurzen Vortrag über die Hackerethik ging es dann los. Wir bekamen freundlicherweise einige Laptops für unsere Gäste zur Verfügung gestellt, dazu lieferten wir USB-Sticks mit vorinstalliertem Kali Linux, eine auf Sicherheitstests spezialisierte Linux-Distribution. Unsere 7 Gäste begannen, sich in die Aufgaben einzulesen. Bei Fragen, oder wenn mal jemand nicht weiter wusste, haben wir gerne Tipps gegeben und jedem geholfen.

Irgendwann nach 23 Uhr beendeten wir den Wettkampf. Es verließen uns 7 Schüler, von denen einige nächstes Semester ihr Studium beginnen möchten. Sie haben bei uns ein grundlegendes Verständnis dafür erworben, wie Sicherheitslücken in Software entstehen und funktionieren - eine Fähigkeit, die zur Entwicklung sicherer Software unabdingbar ist.