Chaos Darmstadt e.V.

Ihre verlässliche CCC-Vertretung in Südhessen

Status wird abgerufen…

Nichts zu verbergen? Wie langweilig.

Am 13. April 2016 ist es wieder so weit! Gemeinsam mit Freifunk Darmstadt, dem Computerwerk und Demokratie statt Überwachung veranstalten wir zum dritten Mal unsere Cryptoparty.

Bringt eure Freunde und Verwandten, Smartphones und Laptops mit und probiert selbst aus, wie einfach es ist, sich vor den Auswüchsen staatlicher Überwachung und Internetkriminellen zu schützen.

Los geht es um 19:00 Uhr in Raum 123 des alten Hauptgebäudes (S1|03) der TU Darmstadt (Hochschulstraße 1, 64289 Darmstadt). Ihr könnt aber auch später kommen. Eine Menge spannende Vorträge erwarten euch in Raum 123 (1. Stock):

  • 19:00 Begrüßung: Wer ist dieser Crypto und was macht er auf meinem Gerät?

      Lukas Laufenberg - Computerwerk Darmstadt e.V.
    
  • 20:00 Anonym Surfen mit TOR

      Chaos Darmstadt e.V.
    
  • 21:00 Überwachter Verkehr: ist anonymes Reisen möglich?

      Computerwerk Darmstadt e.V.
    
  • 22:00 Staat und Sicherheit: Von Hintertüren und schwacher Verschlüsselung

      Lukas Laufenberg, d3non - Computerwerk Darmstadt e.V. & Chaos Darmstadt e.V.
    

Unsere Workshops sind dieses mal auf verschiedenen Stockwerken verteilt:

Erdgeschoss

  • Sichere Mobile Messenger in Raum 9
  • Email Verschlüsselung in Raum 9
  • Anonym Surfen mit TOR, ab 21:00 in Raum 12
  • Sicherer Umgang mit Rechnern in Raum 12

2. Stock

  • Freifunk in Raum 209

Außerdem gibt es im 1. Stock in Raum 116 die Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre zu diskutieren, Getränke zu kaufen (und damit gleichzeitig den freien Messenger Conversations zu unterstützen) oder öffentliche Schlüssel auszutauschen und zu signieren (was das ist, erfahrt Ihr im Workshop zur Email-Verschlüsselung).

Wir freuen uns auf euch!

Weitere Informationen zu Cryptopartys allgemein findet ihr unter Cryptoparty.in